Burnout frühzeitig erkennen und vorbeugen

Zurück

´Wer ausbrennt, war einmal entflammt´

- Entwicklungsdynamik von Burnout
- Ursachen und Konsequenzen
- Präventions- und Hilfsmöglichkeiten

In diesem Seminar geht es darum, den Entstehungsprozess und potenziellen Verlauf von Burnout zu kennen und zu verstehen und die vielschichtigen Ursachen (gesellschaftliche, institutionelle und persönliche) ausmachen zu können.
Ein Schwerpunkt bildet die Frage der Prophylaxe von Burnout. Verschiedene Präventions- und Hilfsmöglichkeiten werden aufgezeigt und an Praxisbeispielen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertieft.

Grafik: Burnout frühzeitig erkennen und vorbeugen
© interstid / fotolia.com
Referenten:
Martina Schäfer, Dipl.-Soz.Päd. und Supervisorin, Münster
Download
Programm als
PDF-Datei
 
Kooperation mit:
Diözesane Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Bistum Münster, Haltern
Beginn: 26.09.18 / 09:30 Uhr  
Ende 28.09.18 / 13:00 Uhr  
Tagungs-Nr.: 18-226 K  
Tagungsleitung:: Dr. Martin Dabrowski  
Information
und Anmeldung:
Akademie Franz Hitze Haus

Marie-Luise Niederschmid

Anmeldung
Tagungsbeitrag: 240 € / erm. 200 € (ÜN/DZ)
260 € / erm. 220 € (ÜN/EZ)
200 € / erm. 160 € (o.ÜN)
 
 
Zur Programmübersicht
RSS-Feed Franz-Hitze-Haus
Kurssuche
 

Neues Tagungsvideo

Neues Tagungsvideo